Hinweis
  • Fehlende Zugriffsrechte - Datei '/index.php'
Newsletter anzeigen

BetreffSegnung Fritz Gerlich-Denkmal in Konnersreuth
Mitteilung
Liebe Empfänger unseres Newsletters des Konnersreuther Rings,
im September 2017 wird es 90 Jahre, dass der Journalist Fritz Gerlich der Resl von Konnersreuth zum ersten Mal begegnet ist. Diese erste Begegnung hat sein Leben ganz tief verändert und gewandelt. Sie fand am 15. Sept. 1927 statt.
Fritz Gerlich begann seinen "Geraden Weg" und trat für die Wahrheit ein.
Er wurde ein tiefgläubiger Mensch.
Er durchschaute den Nationalsozialismus.
Er bezahlte mit seinem Leben.
Am 30. Juni 1934 kam er im Konzentrationslager Dachau ums Leben.

Diese erste Begegnung hat uns bewegt für Fritz Gerlich in Konnersreuth ein Denkmal zu errichten, das unser Diözesanbischof Rudolf Voderholzer am 30. Juni 2017 segnen wird. Ort des Denkmals ist vor dem Pfarrhaus; denn im alten Pfarrhaus fand diese Begegnung statt.

Wir beginnen die Feier um 18.45 Uhr mit dem Kirchenzug.

Um 19.00 Uhr feiern wir das Pontifikalamt.

anschl. nimmt der Bischof die Segnung vor.

Wir laden ein mit uns diesen Abend zu begehen.

Mit freundlichen Grüßen
P. Benedikt

Letzte Newsletter

Waldbesinnungspfad

Kreuzweg

Reslgarten

Pfarrei Konnersreuth

Markt Konnersreuth